Ulcus Cruris

Ulcus Cruris

 29,90 inkl. MwSt.

Ulcus cruris-Tropfen in Verbindung mit Arthrose -Tropfen und Durchblutungstropfen heilen in den meisten Fällen die Wunden innerhalb von drei Wochen.

Auswahl zurücksetzen
  • Beschreibung
  • Zusätzliche Information

Beschreibung

Als ulcus cruris bezeichnet man in der Medizin schlecht heilende, äußerst schmerzhafte Wunden am Unterschenkel des Menschen. Diese Erkrankung tritt bei fast allen Durchblutungsstörungen der Beine z.B. „Raucherbein“ und Diabetes ein. Ulcus cruris ist nach heutigem medizinischem Wissen absolut behandlungsresident.
Ulcus cruris-Tropfen in Verbindung mit Arthrose -Tropfen und Durchblutungstropfen heilen in den meisten Fällen die Wunden innerhalb von drei Wochen. Naturgemäß ist eine normale, äußerliche Versorgung der Wunden zusätzlich notwendig. (milde antibiotische Augensalbe)

Anwendung:
Bei ulcus cruris

Anwendungszeitraum:
Mindestens 3 Wochen

Verabreichung:
Menschen: 2 x täglich 10 Tropfen direkt auf die Mundschleimhaut

Zusätzliche Information

Inhalt

Inhalt-30-ml, Inhalt-50-ml

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzten willst, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Ausblenden